Ein Noob auf dem Server? Mein erstes Mal Minecraft

Creos Praktikant Louis hat das Serverteam vom Minecraft Server Dampfhammer einen Tag lang begleitet und seine Erlebnisse als „Minecraft-Noob“ für Euch aufgeschrieben … und das richtig gut! 🙂

Die Lobby. Schilder um mich herum deuten auf die Portale.

Louis: „Es ist der erste Tag meines Praktikums bei Creos. Minecraft-Projekt? Klingt interessant, so recht weiß ich aber noch nicht, was mich erwartet.

Um 9:30 Uhr betrete ich das Bielefelder Büro des MC Dampfhammer, wobei Büro hier das falsche Wort ist: die Wände sind beklebt mit Bildern und Erklärungen zum Server, dazu ein sympathisches Durcheinander – ich fühle mich hier direkt wohl!

Auch wenn ich in der Vergangenheit gerne mal gezockt habe, der Minecraft-Hype der letzten Jahre ist leider völlig an mir vorbeigegangen. Also muss ich erstmal den sehr erfahrenen Moderator mine_machine um Hilfe bitten. Nach einer kurzen Einweisung stehe ich schließlich als Sir Hammer in der Lobby.

In der Pyramide. Der Eingang zur ersten Aufgabe.

So langsam füllt sich das Büro mit weiteren Trainees, Supportern und Moderatoren – alle im Alter zwischen 15 und 25 und Gaming-Experten, jeder auf einem anderen Gebiet. Gemeinsam testen wir die neue Arena – ein PvP-Modus, in dem jeder gegen jeden auf einer immer kleiner werdenden Map antritt. Wir spielen ein paar Runden, testen, suchen nach Bugs. Dann bin ich neugierig auf die anderen Spielmodi auf dem Dampfhammer und gehe wieder zurück in die Lobby.

Als nächstes begebe ich mich in die Pyramide, löse dort ein paar Rätsel, scheitere dann aber so oft beim Jump ’n‘ Run, dass ich abbrechen muss, um nicht den restlichen Vormittag hier zu verbringen. Was mich echt beeindruckt: die Pyramide wie so vieles andere auf dem Server hat das Team selbst entworfen, gebaut, programmiert und implementiert. Eine starke Leistung, denn auf dem Server gibt es unglaublich viel zu entdecken!

Der Dialog mit Herrn Schmitt startet das Lobby Adventure.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit der Dampfhammer Crew spiele ich mit Spieler Arg3nt0n im Team eine Runde Bed Wars, doch er fliegt leider aus dem Spiel und in Unterzahl habe ich keine Chance gegen die starken Gegner.

So langsam merke ich, dass hier alle wirklich gute Minecraft-Skills haben, und ich von den Jungs und Mädels vom Dampfhammer – was „zocken“ angeht, echt noch eine Menge lernen kann. Auf der Suche nach einem Erfolgserlebnis empfiehlt mir mine_machine das Lobby Adventure. Dieser Story-Modus fordert mich dazu heraus, die mysteriöse Entführung von Sir Hammer aufzuklären. Genau mein Ding!

Zuletzt darf ich noch mit Chopinjo ein LetsPlay aufnehmen und kommentieren. Wir erstellen ein Video-How-To für den Dampfhammer Youtube Kanal, bei dem wir das Claimen von Grundstücken in der Bauwelt des Servers erklären.

Ein gelungener Tag geht zu Ende und es wird bestimmt nicht mein letztes Mal auf dem MC Dampfhammer gewesen sein! Ich komme wieder.“

Möchtest auch du gerne mal einen Blick hinter die Kulissen eines Minecraft Servers werfen oder sogar Teil des Serverteams werden? Wenn du zwischen 15 und 25 bist, kannst du bei uns mitmischen! Wir suchen wieder Unterstützung. Minecraft-Vorkenntnisse sind super, aber kein Muss. Hauptsache du hast Spaß an Games und gerade Zeit, bei uns mitzumischen.

Nimm ganz einfach Kontakt zu uns auf oder lerne uns auf unserem Discord-Server kennen!